Noch 2 Plätze frei - Transparentes Arbeiten in Wachs und Öl

Es geht los. Der erste Kurs in unserer WINTERAKADEMIE SANKT MARTIN 2018 freut sich auf seine Teilnehmer. Wer möchte mit dabei sein? Es sind noch 2 Arbeitsplätze zu haben.

Frostige Linien für sensible Strukturen -  Transparentes Arbeiten in Wachs und Öl

Freitag, 26. Januar, 16 - 20 Uhr
Samstag, 10 - 19 Uhr
Sonntag, 28. Januar, 9 - 13 Uhr
Dozentin: Anja Roth

Mit schnellen Skizzen an der frischen Luft freunden wir uns an mit unseren Motiven. Form, Farben, Inhalte – alles ist relevant auf dem Weg zu einer eigenen Bildsprache. Transparente Wachsflächen prägen dann die Arbeiten. In Kombination mit Öl entstehen Farbstufen, malerische Strukturen und eine betörende Farbtiefe. Wachs und Ölfarbe sind warme winterliche, aber unkomplizierte Materialien. Wir beenden die Veranstaltung mit einem furiosen kollaborativen Finale.


Bitte immer mitbringen:  Wettergerechte Kleidung (wir gehen raus!), Malerkittel und Umhängetasche. Wir erstellen für jeden Kurs individuelle Materiallisten. 

Ein Workshop findet ab 4 Teilnehmern statt. Je nach Ateliergröße sind die Teilnehmerzahlen auf 7 bzw. 14 beschränkt.  Alle Workshops sind für Anfänger und Fortgeschrittene gleichermaßen geeignet.

Termin passt nicht? Der nächste Kurs ist dann vom 2. bis 4.2. mit Anette Bundschuh. 
Rauhreif auf Frucht, hingehuscht ... Lavierte Tuscheskizzen in Wald, Wingert und an der Staffelei

Einen Überblick über die Kurse in diesem Winter gibt es hier:


Kommentare